Bitte beachten Sie, dass wir am 26. und 27.5. geschlossen haben. Wir sind ab Montag, den 30.5. wieder für Sie da! 

Ab 500 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
3D Daten Online
Erstellen, Verwalten und Teilen von Stücklisten
Filterfunktion
Schnellere Bearbeitung nach Anmeldung

Freiläufe

Überhol-Kupplungen - Freiläufe für Anwendungen mit hohen und niedrigen Drehzahlen; gelagerte Freiläufe, Rücklaufsperren für die Sicherheit Ihrer Anlagen

Keine Filter aktiv
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ts_bseu
EAN 4061408035182 Rücklaufsperre Ø 25 BSEU40-25 TSUBAKI
ab 316,30 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408035250 Freilauf MDEU 30, 30 x 90 x 50 mm, TSUBAKI
ab 255,39 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_bseu
EAN 4061408035700 Rücklaufsperre Ø 45 BSEU70-45 TSUBAKI
ab 463,68 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036455 Freilauf MDEU 15, 15 x 55 x 39 mm, TSUBAKI
ab 158,16 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036462 Freilauf MDEU 25, 25 x 80 x 42 mm, TSUBAKI
ab 215,73 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036479 Freilauf MDEU 35, 35 x 100 x 50 mm, TSUBAKI
ab 312,18 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036486 Freilauf MDEU 40, 40 x 110 x 50 mm, TSUBAKI
ab 349,64 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036493 Freilauf MDEU 45, 45 x 120 x 50 mm, TSUBAKI
ab 396,48 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036509 Freilauf MDEU 55, 55 x 140 x 60 mm, TSUBAKI
ab 691,24 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036516 Freilauf MDEU 60, 60 x 150 x 60 mm, TSUBAKI
ab 879,73 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036523 Freilauf MDEU 70, 70 x 170 x 60 mm, TSUBAKI
ab 1173,97 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_mdeu
EAN 4061408036530 Freilauf MDEU 80, 80 x 190 x 60 mm, TSUBAKI
ab 2013,17 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_bseu
EAN 4061408041268 Rücklaufsperre Ø 40 BSEU40-40 TSUBAKI
ab 316,30 EUR
Kurzfristig lieferbar
ts_bseu
EAN 4061408054831 Rücklaufsperre Ø 20 BSEU40-20 TSUBAKI
ab 316,30 EUR
Kurzfristig lieferbar
2 von 3

Freiläufe – Was ist das eigentlich?

Unter Freiläufen versteht man in der Mechanik eine Kupplung, die in nur einer Drehrichtung wirkt. Freilauf-Kupplungen können Drehmomente nur in eine Drehrichtung übertragen. Wird die Drehrichtung umgekehrt, lösen Freilauf-Kupplungen die Verbindung automatisch. Gleiches passiert, wenn die Drehzahl des anzutreibenden Bauteils größer ist als die Drehzahl des treibenden Bauteils. Auch in diesem Fall löst der Freilauf die Verbindung und unterbricht so die Übertragung des Drehmoments. MOVET bietet für jeden Anwendungsfall die passende Freilauf Kupplung.

Wofür wird ein Freilauf verwendet?

Ein Freilauf wird immer dann benötigt, wenn ein Antriebsstrang an einer bestimmten Stelle unterbrochen werden soll, um die Durchleitung eines Antriebsmoments in nur eine Drehrichtung zu bewirken. Auch wenn eine vordefinierte Mindestdrehzahl gehalten werden muss, kommt ein Freilauf zum Einsatz. Da Freilauf Kupplungen auch dann eingesetzt werden, wenn gezielte Drehzahlerhöhungen von Abtriebswellen gegenüber konstanten Antriebsdrehzahlen erwünscht sind, werden Freilauf-Kupplungen auch als „Überholkupplungen“ bezeichnet. Die Freilauf Kupplung erfüllt eine elementare Schutzfunktion für Antriebsaggregate, indem sie diese vor unzulässig erhöhten Drehzahlen und teuren mechanischen Schäden schützt.

Wo werden Freilauf-Kupplungen eingesetzt?

Bekannte Anwendungen für Freilauf-Kupplungen finden sich im Anlasser von Verbrennungsmotoren (Starterfreilauf) in Kombination mit Riemenscheiben an Lichtmaschinen. Bei Fahrzeugen mit zuschaltbarem Allradantrieb werden Freilaufnaben eingesetzt. Auch bei Fahrrädern finden sich Freilauf-Kupplungen, nämlich als sogenannte Torpedo-Freilaufnabe, die ein dauerhaftes Mitdrehen der Fahrradpedale verhindern. Nicht nur in der Fahrzeugtechnik sind Freilauf-Kupplungen unverzichtbar. Ob in Drehkreuzen oder Drehtüren, im Papiereinzug von Kopierern oder im Modellbau: Freilauf-Kupplungen finden sich in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens. MOVET Freilauf-Kupplungen werden vorranging als Rücklaufsperre in Förderanlagen, als Drehzahlausgleich in Transportanlagen oder als Überholkupplung in Verpackungsmaschinen eingesetzt.

Welcher Freilauf passt zu höheren zu übertragenden Drehmomenten?

Abhängig von der Größe des zu übertragenen Drehmoments und dem Anwendungsfall werden unterschiedliche Freilauf-Bauarten eingesetzt. Zu den am weitesten verbreiteten Bauformen gehören Klemmkörper-Freiläufe, fliehkraft-abhebende Freiläufe und Rücklaufsperren. Bei Klemmkörper-Freiläufen umgibt ein Außen- und ein Innenring eine Aneinanderreihung von Klemmkörpern. Klemmkörper-Freiläufe sind geometrisch so gestaltet, dass sie in aufrechter Ausrichtung minimal länger sind als der Abstand zwischen Innen- und Außenring. Dadurch sind die Klemmkörper in Freilauf-Richtung leicht gekippt. Im Normalfall folgt der Innenring nicht der Drehung des Außenrings. Wird die Drehrichtung allerdings geändert, stellen sich alle Klemmkörper am Innen- und Außenring an. Dadurch entsteht eine Klemmwirkung. Eingesetzt wird diese Freilauf-Bauform bei höheren zu übertragenden Drehmomenten.

Welcher Freilauf passt zu Aufgaben, bei denen die Drehzahl im Fokus steht?

Die sogenannten Fliehkraft abhebenden Freilauf-Bauformen sind eine Sonderform der Klemmkörper-Bauform. Bei Fliehkraft abhebenden Freilauf-Kupplungen sind die Klemmkörper so geformt, dass sie durch die Fliehkraft der Rotation geneigt werden. So liegen sie nicht mehr an den Reibflächen an, was übermäßigen Verschleiß zuverlässig verhindert. Nimmt die Drehzahl wieder ab oder ruht der Antrieb, legen sich die Klemmkörper wieder an die Reibfläche an und ermöglichen so eine erneute Kraftübertragung.

Welcher Freilauf passt, wenn ein Rückwärtslauf verhindert werden soll?

Wenn zuverlässig verhindert werden soll, dass bei Abschaltung eines Antriebs ein Rückwärtslauf der Anlage erfolgt, kommen Rücklaufsperren zum Einsatz. Rücklaufsperren werden unter anderem bei Förderbändern und Elevatoren im Schüttgutbereich verwendet. Rücklaufsperren sind ideal geeignet, wenn vergleichsweise langsam laufende Antriebe abgesichert werden sollen. Bei Rücklaufsperren erfolgt die Abstützung des entstehenden Rücklaufmoments bei Antriebsabschaltung durch einen Hebelarm, der am Außengehäuse der Rücklaufsperre montiert ist.

Lässt sich bei einem Freilauf das Lager wechseln?

Freilauf-Kupplungen, die einem erhöhten Verschleiß ausgesetzt sind, verfügen häufig über die Option eines Lagerwechsels. MOVET unterstützt seine Kunden durch ein umfangreiches Angebot an Freilauf Kugellagern für die angebotenen Freilauf-Kupplungen. Wenn Sie bei einem Freilauf das Lager wechseln wollen, sprechen Sie vor dem Austausch am besten mit den MOVET Experten. Gerne suchen wir gemeinsam mit Ihnen das optimale Freilauf Kugellager für Ihren Bedarf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Freilauf kaufen: Natürlich bei MOVET!

Wenn Sie einen Freilauf kaufen möchten, sind Sie bei MOVET goldrichtig! Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Klemmkörperfreiläufen, Rücklaufsperren und Überholkupplungen. Unser Produktfilter macht Ihnen den Kauf der passenden Freilauf-Kupplung besonders einfach! Geben Sie einfach das benötigte Drehmoment, die Lagerart und den Wellendurchmesser an – und Sie erhalten umgehend eine vorsortierte Auswahl unseres Produktportfolios. Sollten Sie eine Freilauf-Kupplung suchen, die nicht auf unserer Webseite aufgeführt ist: Kein Problem! Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen den genauen Bedarf für Ihr Projekt und finden die optimale Freilauf-Kupplung für Sie. Gerne beraten wir Sie auch zu den anderen Produkten aus unserem Sortiment. Rufen Sie uns doch gleich einmal an!
+49 (0) 7181 980 32 00 Zum Kontaktformular Ihr Weg zu uns