c

UKB Speziallager

UKB Speziallager



Mit den UKB Speziallager ersparen Sie sich langes Suchen. Sie teilen uns die Bedingungen für Ihre gewünschte Komponente mit und wir liefern Ihnen das passende Lager. Gefertigt werden die Komponenten in Japan. In enger Zusammenarbeit mit der Universität Kyushu werden sie getestet und stetig verbessert. Das Ergebnis der Arbeit sind Lager, die in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten einsetzbar sind.

Die Vorteile im Überblick:

  • Rostfrei
  • Antistatisch
  • Wartungsfrei
  • Antimagnetisch
  • Schmiermittelfrei
  • Elektrisch isolierend
  • Korrosionsbeständig

UKB Pendelkugellager

Anwendungsbereiche

  • Reinigungssysteme
  • Beschichtungsanlagen
  • Geräte für die Oberflächenbehandlung
  • Trocknungsofen
  • Geräte für chemische Anwendungen
  • Medizinische Geräte
  • Kälteanlagen
  • Ihre Anwendung...
MOVET® Speziallager

 

Alle MOVET® Speziallager reduzieren Ihre Produktionskosten und Wartungsarbeiten.



Über die Speziallager


Lagerlebensdauer und Leistungsgrenzen. Beim Bestimmen der Belastungsgrenzen wird die mechanische Festigkeit von Kunststoff berücksichtigt. Verschleiß- und Reibbeständigkeit sind der Ausgangspunkt für die Berechnung der Geschwindigkeitsbegrenzungen. Die Methoden zur Schätzung von Lagerlebensdauer basieren auf Tests unter bestimmten Bedingungen und Verschleißverhalten jedes Kunststoffes.

Toleranz. Alle Produkte sind nach H7 Standards hergestellt und unter einer Temperatur von 24° C ±2° C auf die Genauigkeit überprüft. Wegen linearer Wärmeausdehnung oder Wasseraufnahme können im Laufe der Zeit kleine Abweichungen des Materials auftreten.

Nichtmagnetismus. Kunststoff ist ein nicht-magnetisches Material, daher sind die Kunststofflager die perfekte Wahl für nicht-magnetische Anwendungen.

Welle und Gehäuse. Die Kunststoffkugellager sind in Übereinstimmung mit dem allgemein empfohlenen Standard H7 hergestellt. Für Mittel- oder Grobpassung, wird der Einsatz von Dichtringen empfohlen.

MOVET® Speziallager
Schmierung. Kunststofflager können sowohl trocken als auch mit Schmiermittel eingesetzt werden. Oft dienen die Umgebungsmedien als Schmierstoff.

Schutzscheiben. Die Flanschlager sind mit beidseitigen Schutzscheiben ausgestattet. Sie können mit Medien niedriger Viskosität in Verbindung kommen. Die Scheiben zur Abdeckung verhindern jedoch keine komplette Verunreinigung.

Vorverdichtung. Vorverdichtung, angewandt mit Metalllagern, sorgt für eine bessere Passgenauigkeit, was z.B. zu einer Geräuschreduzierung führt. Im Kunststofflager kann es jedoch zu Verformungen führen. Aus diesem Grund wird die Vorverdichtung normalerweise nicht empfohlen.

MOVET® Speziallager

Materialauswahl und Anwendungshinweise: